Gut zu wissen / Für Neueinsteiger

Jeder Bikram Yoga-Kurs dauert 90 Minuten und umfasst 26 Yogaübungen (davon 2 Atemübungen). Die Abfolge ist in jedem Kurs gleich. Alle Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene, Männer und Frauen gleichermaßen geeignet, jeder praktiziert die Übungen nach seinen Möglichkeiten und seiner Tagesform.

Alle Kurse sind ohne vorherige Anmeldung auch für Neueinsteiger offen. Wer zum ersten Mal in unser Yoga-Studio kommt, sollte unbedingt mindestens 20 Minuten Zeit vor dem Kursbeginn einplanen. Für den Kurs, die Entspannung danach, das Duschen und Umziehen bitte genug Zeit einrechnen (ca. 2,5 Stunden).

Die Kurse starten zu den angegebenen Zeiten, ab Kursbeginn gibt es keinen Einlass mehr!

Das Studio öffnet jeweils 30 Minuten vor Kursbeginn und schließt 45 Minuten nach Kursende.

Separate Umkleideräume für Frauen und Männer mit mehreren Duschen sind vorhanden.

Mitbringen

  • leichte Sportbekleidung* (Es ist warm, also sind eine kurze Hose und ein Trägertop ausreichend. Praktiziert wird barfuß.)
  • ein sehr großes Handtuch*/Saunahandtuch (als Unterlage auf der Yogamatte) und ein weiteres Handtuch* (zum Duschen nach dem Kurs)
  • Yogamatte*
  • 1,5 Liter stilles Wasser* (Bitte keine Glasflaschen!)
  • Badeschuhe (Die Straßenschuhe werden direkt am Studioeingang ausgezogen.)
*) Handtücher und Yogamatten sind leihweise gegen Gebühr im Studio erhältlich. Außerdem verkaufen wir im Studio Mineralwasser und Erfrischungsgetränke sowie Yogakleidung, Yogamatten und -zubehör.

Vor dem Yoga-Kurs

  • Vor dem Yoga schon während des Tages ausreichend viel trinken.
  • 2 - 3 Stunden vor dem Kurs keine schweren Mahlzeiten zu sich nehmen.
  • Bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen bitte vorher einen Arzt fragen.
  • Teilnehmer unter 18 Jahren müssen eine schriftliche Erlaubnis der Eltern/Erziehungsberechtigten mitbringen.

Im Yoga-Kurs

  • Mach so viele Pausen wie du brauchst, setz dich hin oder bleib stehen, trink Wasser - alles mit Ruhe.
  • Wenn du dich unwohl oder schwindelig fühlst, setz dich einfach hin und gib dem Yogalehrer ein Zeichen.
  • Am Ende jedes Kurses gibt es eine Entspannungszeit. Bleib bitte mindestens drei Minuten ruhig auf deiner Yogamatte liegen - diese Zeit braucht dein Kreislauf, um sich zu stabilisieren.

Nach dem Yoga-Kurs

  • In unserer Lobby kannst du nach dem Kurs bei Tee und frischem Obst ein wenig regenerieren. Warmer Tee ist wirklich gut nach dem heißen Yoga!