Was ist Bikram Yoga?

Bikram Postures

Die harmonisch aufeinander aufbauende Serie von 26 Hatha-Yogaübungen (siehe Abb. links) ist ein ganzheitliches Training für Körper, Geist und Seele. Bikram Yoga wird in einem geheizten Raum bei 38° C ausgeübt. Die Wärme ermöglicht eine intensive und zugleich schonende Muskel- und Sehnenarbeit und fördert durch den leichten Saunaeffekt sehr effektiv die Entgiftung des Körpers. Entwickelt wurde Bikram Yoga, das heute zu den weltweit erfolgreichsten Yoga-Arten zählt, vom indischen Yogameister Bikram Choudhury.

Bikram Yoga-Kurse finden in der Gruppe statt - wobei jeder in 90 Minuten an den eigenen Grenzen seiner Kräfte und Flexibilität arbeitet. Die immer gleiche Serie von Übungen macht es jedem leicht, Bikram Yoga auszuüben. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Egal ob jung oder alt, schlank oder nicht, beweglich oder etwas eingerostet, jeder startet auf seinem Niveau.